Logistik-Studium.de
 

Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer und Kunden dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Internetseitenbetreiber (s.u. ""Verantwortlicher""). Der Internetseitenbetreiber nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen, also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Der Webseitenbetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist. Die Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie auch in Art. 4 DSGVO, die Sie bei Interesse im vollen Wortlaut z.B. hier einsehen können: www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Publikationen/Infobroschueren/INFO6.html.


Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist
Dipl.-Kfm. Dr. Christian G. Janker
Deubener Straße 13
01159 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 (0)351 410 88 50
Telefax: +49 (0)351 410 88 51
E-mail: cj-webservice@web.de


Zweck der Datenverarbeitung, Auftragsverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Diese sind
- Erstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
- Beantwortung von Anfragen und Erfüllung von Verträgen
- Sicherheitsmaßnahmen & Reichweitenmessung

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (z.B. beim Einsatz von Webhostern).
Wenn wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten im Rahmen eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, erfolgt dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.


Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung ist Art. 6 der DSGVO. Dabei kommen folgende Prinzipien aus Art. 6 zur Anwendung:
- die Einholung von Einwilligungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO
- die Verarbeitung zur Erfüllung von Verträgen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
- die Bearbeitung von Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b (vorvertragliche Maßnahmen) und lit. f (berechtigtes Interesse) DSGVO


Daten der eingetragenen Einrichtungen

Mitarbeiter bzw. Beauftrage von zu unserem Portal passenden Einrichtungen können ihr Unternehmen bzw. Institut auf unserer Webseite registrieren, indem Sie uns kontaktieren. Wir speichern und bearbeiten alle Daten, die zur Präsentation dieser Einrichtung sowie zur Erfüllung unseres Vertrages (z.B. für die Präsentation kostenpflichtiger Werbe-Banner) notwendig sind.


Zugriffsdaten

Wir, der Webseitenbetreiber bzw. unser Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Webseite ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
- Besuchte Webseite
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- verwendeter Browser
- verwendetes Betriebssystem
- übertragene Datenmenge
- verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht bzw. anonymisiert, so dass sie nicht mehr einem bestimmten Benutzer zuordenbar sind. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.


Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Durch den Besuch unserer Webseite werden zwei Arten von Cookies angelegt:

1) Unsere eigenen Cookies: Diese enthalten keine personenbezogenen Daten. Anhand der in diesen Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
2) Cookies von Google Adsense (Werbe-Flächen auf unseren Seiten): Siehe Abschnitt "Google Adsense mit personalisierten Anzeigen".

Natürlich können Sie unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.


Google Adsense mit personalisierten Anzeigen

Wir nutzen den Dienst Google AdSense, mit dessen Hilfe personalisierte Anzeigen in unsere Webseite eingeblendet werden. Google AdSense ist ein Webanzeigendienst Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Siehe auch Infos zu Cookies direkt von Google.
Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen dazu können Sie bei Google selbst nachlesen:
policies.google.com/technologies/ads (Cookies Widerspruchsmöglichkeiten etc.)
sowie
adssettings.google.com/authenticated (Einstellungen der Werbeeinblendungen)


Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten gesperrt oder gelöscht.


Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutz-Verantwortlichen s.o. können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
- Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Verschlüsselung und Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir für Seiten mit Kontaktformularen entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Weiterhin treffen wir gemäß Art. 32 DSGVO technische und organisatorische Maßnahmen, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu diesen Maßnahmen gehören auch die Sicherung der Vertraulichkeit, der Integrität und der Verfügbarkeit von Daten. Den Schutz personenbezogener Daten berücksichtigen wir bereits bei der Planung von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend Art. 25 DSGVO.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Dienste. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen an den Datenschutz-Verantwortlichen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
Dipl.-Kfm. Dr. Christian G. Janker

Die Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungsgenerators der activeMind AG sowie der Vorlage von datenschutz.org erstellt.



Startseite | Datenschutz
 (c) 2002-2015





Diese Seite verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | Weitere Informationen